Die Imagebroschüre – wirksamer Klassiker in digitalen Zeiten
Warum noch eine Imagebroschüre, wenn alle Welt Informationen aus dem Internet bezieht? Werbefachleute befürworten nach wie vor die gedruckte Version. Der Kunde bekommt eine greifbare Vorstellung des Unternehmens. Das ist besonders wichtig, wenn kein haptisches Produkt verkauft wird, sondern abstrakte Dienstleistungen wie Beratung, Finanzierungen oder Versicherungen. Scrollen durch lange Texte nervt besonders, wenn – wie…

Günstig zur Spezialmaschine: Insolvenzauktionen
Wird ein Unternehmen wegen Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit aufgelöst, ordnet der Insolvenzverwalter oft eine Versteigerung der Betriebseinrichtung und der noch vorhandenen Vorräte an. Der Erlös geht nach Abzug der Kosten an die Gläubiger. Neben Maschinen, Büroausstattung, Fuhrpark und dergleichen können zum Beispiel auch Immobilien und Kunstgegenstände aus dem Vermögen des Schuldners unter den Hammer kommen. Beobachten…

Regional auffallen – mit dem guten alten Flyer
Die Corona-Krise und der mehrwöchige Lockdown haben dem stationären Handel, Dienstleistern und der Gastronomie gewaltigen Schaden zugefügt. Vielen Kunden wird jetzt aber bewusst, dass regionale Geschäfte und Gaststätten Unterstützung brauchen. Marketing-Aktivitäten sind gefragt, online wie offline. Aber auch Internet-Angebote lassen sich mit klassischen Methoden hervorragend vermarkten. Der Flyer ist ein kostengünstiges Werbemittel. Richtig gestaltet und…

Gesund auf Knopfdruck: elektrisch höhenverstellbare Schreibtische
Zugegeben, ganz so einfach wie im provokanten Titel dieses Blog-Beitrags ist es natürlich nicht. Aber elektrisch höhenverstellbare Schreibtische tragen wesentlich zu einer Senkung der Krankenquote an Büro- und Bildschirmarbeitsplätzen bei. Auf Knopfdruck lässt sich der Schreibtisch in ein Stehpult verwandeln. Die abwechselnde Körperhaltung vermeidet Rückenprobleme und lange krankheitsbedingte Ausfallzeiten bis hin zur Berufsunfähigkeit. Dabei sind…

Am Whiteboard erfolgreich moderieren und präsentieren
Hat das Whiteboard eine Zukunft, wenn Beamer oder Flachbildschirme für Multimedia-Präsentationen mit Powerpoint & Co. überall verfügbar sind? Oder ist es bereits auf dem besten Weg, den grünen Schultafeln und der Kreide auf den großen Müllhaufen überholter Technik zu folgen? Viele erfahrene Moderatoren und Kursleiter schwören auf das Whiteboard. Während vorgefertigte Präsentationen oft steril wirken,…