Weg zur Berufsschule: Wissenswertes zur Fahrtkostenerstattung
Die Fahrtkostenerstattung für die Berufsschule wird nur in engen Ausnahmefällen vom Ausbildungsbetrieb übernommen. Für viele Azubis spielt diese Frage auch erst dann eine Rolle, wenn sich die Berufsschule nicht in der Nähe des Ausbildungsbetriebes befindet. Teuer werden die Fahrten nämlich, wenn die Schule weit entfernt ist. Kosten für den Azubi Doch auch dann sind die…

Filmhochschule in Potsdam: Tradition verschmilzt mit Moderne in der Filmuniversität Babelsberg
Das berühmte Studio Babelsberg ist den meisten Filmkennern durch zahlreiche Hollywood-Produktionen ein Begriff. Weniger bekannt ist, dass im gleichen Potsdamer Stadtteil auch eine renommierte Ausbildungsstätte für Film- und Fernsehschaffende angesiedelt ist. Ihre unmittelbare Studionähe macht die Filmhochschule in Potsdam international einzigartig. Wechselvolle Geschichte Bereits seit ihrer Gründung 1954 war die damalige Deutsche Hochschule für Filmkunst…

Buchführungssoftware für Einsteiger und Profis
Buchführungssoftware bietet einige Vorteile. Gegenüber der per Hand erstellten Buchhaltung spart sie Aufwand und Zeit. Eine Hilfe ist sie für alle, die bei der Buchführung unsicher sind. Unvollständige oder fehlerhafte Buchführung macht Probleme und zieht sogar Strafen nach sich. Bei der Software für die Buchhaltung gibt es verschiedene Programme, die jedes Jahr vom Anbieter aktualisiert…

Die Arbeitsplatzbrille – eine Brille gegen Kopf- und Rückenschmerzen am Bildschirmarbeitsplatz
Am Computer-Arbeitsplatz merkt man am schnellsten, dass die Augen nicht mehr so gut sind wie früher. Ein erstes Warnzeichen für Altersweitsichtigkeit sind ständige Kopfschmerzen. Auch Rückenschmerzen können ihre Ursache in Problemen mit den Augen haben. Bei dem Versuch, den Abstand zwischen Augen und Bildschirm an Ihren Sehfehler anzupassen, nehmen Sie eine unnatürliche Haltung ein, die…

Nebenberuflich selbstständig – Das sollten Sie zur Krankenversicherung wissen
Arbeitet jemand nebenberuflich selbstständig, ist eine Krankenversicherung zusätzlich nicht nötig. Es gilt die Krankenkasse, die ihn auch im Hauptjob gegen Krankheit und Unfall absichert. Allerdings gelten Regeln, die ein nebenberuflich Selbstständiger beachten muss. Bei der gesetzlichen Kasse melden Wer gesetzlich krankenversichert ist, zahlt Beiträge aus seinem Einkommen bis zur Beitragsbemessungsgrenze. Wird diese Beitragsbemessungsgrenze, sie liegt…